News


Januar 2018 - Solar hoch 2 stattet Bahnhof Aarburg mit Solarthermie aus

Nun kommt das für Solar hoch 2 bisher grösste Projekt in die Umsetzung: die Solarthermie-Anlage für den Bahnhof Aarburg. Auf dem Flachdach werden aufgeständert Alurahmen montiert, die den Bahnhof mit Warmwasser versorgen und der Heizungsunterstützung dienen. Gemäss dem Verbrauch werden 180 qm Solarthermie-Kollektoren verbaut.

 

Markus Jurt, Geschäftsführer der Solar hoch 2 GmbH, ist für eine Montageinstruktion und Inbetriebnahme vor Ort, egal bei welchem Wetter.


Dezember 2017 - 10 gute Gründe für Solarthermie

1. Solaranlagen erzeugen Wärme

Für Heizung und Warmwasser, für mehr Unabhängigkeit, für mehr Wohlbefinden, für unsere Umwelt, für mehr vom Leben.

 

2. Solaranlagen sparen bares Geld vom 1. Tag an

Solaranlagen reduzieren mit 100%iger Sicherheit die Heizkosten. Die selbst erzeugte Energie lohnt sich ab dem ersten Tag. Thermische Solaranlagen sind wirtschaftlich, geprüft, geben Sicherheit und machen unabhängig.

 

3. Solaranlagen sind vielseitig

Solare Warmwasserbereitung, solare Gebäudeheizung, solare Schwimmbaderwärmung, solare Prozesswärme, solare Bauteilaktivierung, solare Kühlung - je nach Bedürfnisse des Bauherren.

 

4. Solaranlagen decken jeden Bedarf

Egal welches Projekt Sie in Angriff nehmen, thermische Solaranlagen sind die Lösung für jeden Bereich. Für Neubau, Sanierung, Renovierung, Eigenheime, Wohnbauten, Gewerbe und Industrie. Mit bis zu 100 % Deckungsrate.

 

5. Solaranlagen funktionieren

Thermische Solaranlagen wandeln die Energie aus Sonne und Licht in Wärme um. Ganz einfach und auch an trüben Tagen. Auf den Solarkollektor strahlt Sonne und/oder Licht ein. Beides wird vom Absorber in Wärme umgewandelt. Das frostsichere Trägermedium heizt sich auf und transportiert die Wärme über die Rohrleitung in den Speicher. Und schon kann die selbstproduzierte Energie für Warmwasser, Heizung, Prozesswärme und Kühlung verwendet werden.

 

6. Solaranlagen sind einfach

Abhängig von der zu verbauenden Fläche sind Solar hoch 2 Solaranlagen in wenigen Stunden fertig montiert. Montage + Installation und schon ist man sein eigener Energielieferant. Je besser geplant, desto geringer der Aufwand.

 

7. Solaranlagen sind professionell

Solar hoch 2 Systeme zeichnen sich durch professionelle Konzeption und Ertragssimulation aus. Optimal ist eine nach Süd, Süd-West oder Süd-Ost ausgerichtete Dach- oder Freifläche. Solar hoch 2 Solaranlagen passen sich Ihren Rahmenbedingungen an und nicht umgekehrt. Das garantiert Ihnen unsere individuelle Lösungskompetenz.

 

8. Solaranlagen sind geprüft

Solar hoch 2 Kunden betreiben Solaranlagen, die seit 25 Jahren Tag für Tag Warmwasser bereiten und Gebäude beheizen (das garantiert unser Hersteller). Solar hoch 2 Solarkollektoren geben Schnee-, Hagel- und Hochlastsicherheit. Die Solar hoch 2 Produktlebensdauer ist das Resultat unseres Qualitätsanspruches, seit Anfang an. Unsere Kollektoren sind zertifiziert.

 

9. Solaranlagen werden gefördert

Aufgrund der Umweltverträglichkeit werden Solaranlagenbetreiber durch staatliche Förderungen unterstützt. Viele Kantone und Gemeinden bieten individuelle Förderungen an. Und zusätzlich sparen Sie ab dem ersten Tag Energiekosten.

 

10. Solaranlagen sind die Lösung

Solaranlagen sind die Visitenkarte ökonomischer und ökologischer Gebäudeinhaber. Sie erzeugen kostenlos, geräuschlos und emissionslos Wärme.


November 2017 - Neuerungen im Energierecht 2018

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. November 2017 das totalrevidierte Energiegesetz per 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt. Die Schweizer Stimmbevölkerung hat am 21. Mai 2017 diesem Gesetz in der Referendumsabstimmung hat.

 

Gleichzeitig hat der Bundesrat die Ergebnisse der Vernehmlassung zu den zugehörigen Verordnungsrevisionen zur Kenntnis genommen und die Verordnungen verabschiedet. Die drei neuen und sechs revidierten Verordnungen treten gleichzeitig mit dem Gesetz in Kraft. Die daraus folgenden wichtigsten Neuerungen im Energierecht (Gesetze und Verordnungen) sind in diesem Dokument zusammengefasst:

Download
Neuerungen im Energierecht 2018
Neuerungen Energierecht 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.0 KB

Oktober 2017 - Solar hoch 2 beim Symposium von BE Netz in Luzern

Die erneuerbaren Energie und insbesondere die Sonnenenergie wird nachhaltig und wegweisen die Energiezukunft sicherstellen. Davon sind wir überzeugt. Und dies ist auch der Grund, warum wir dieses Jahr bei der Fachveranstaltung von unserem Partner BE Netz am 27. Oktober von 13.00 - 17.00 Uhr in der swissporarena in Luzern als Aussteller vertreten waren.

 

Es waren interessante Vorträge, viel Zeit für die Kontaktpflege sowie Kunden- und Lieferantengespräche. Hier ein paar Eindrücke (per Klick Bild vergrössern).

 


September 2017 - die Solar hoch 2 GmbH wird 6 Jahre alt!

Heute vor 6 Jahren startete die Solar hoch 2 GmbH mit Ihrer Geschäftstätigkeit. Wir bedanken uns bei allen Partnern, Kunden und Lieferanten für spannende Gründungsjahre und freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre. In diesem Sinn "Happy Birthday, Solar hoch 2"!


August 2017 - Einmalig in der Schweiz: 20 Jahre Garantie auf Wärmepumpe!!!

Auf unsere Striega-Therm Wärmepumpen können wir Ihnen ein unschlagbares Angebot offerieren. Denn wir sind von der Langlebigkeit dieser Anlagen überzeugt. So können wir Ihnen eine Garantie von 20 Jahren geben. Wie funktioniert das?

 

1. - 7. Jahr

Standardmässig sind bei den Striega-Therm Wärmepumpen 5 Jahre Vollgarantie inklusive. Vor Ablauf der Garantiezeit haben Sie zudem die Möglichkeit, für einmalig CHF 500,- die Garantie auf total 7 Jahre zu verlängern (5+2)

 

7. - 20. Jahr

Neu und einmalig im Wärmepumpenmarkt, bieten wir Ihnen ab dem 8. Jahr die Möglichkeit, die Garantie nahtlos bis auf 20 Jahre zu verlängern.

 

Die Garantieverlängerung beinhaltet Wartung und Reinigung ca. im 5-Jahres-Rhtythmus, telefonische Störungsbehebung und Support, Einsätze vor Ort.

 

Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte persönlich an unter info@solar2.ch oder Tel.: 031 961 28 36


Juni 2017 - Die Solar hoch 2 GmbH wächst

Die Solar hoch 2 GmbH wächst und bekommt Verstärkung. Neu steht Ihnen nun neben Markus Jurt auch Anton Berger als Kundenberater zur Verfügung. Er wird in der deutschsprachigen Schweiz unterwegs sein. 

 

Anton Berger

Kundenberater und technischer Profi im Aussendienst mit langjähriger Branchenerfahrung

+ anton.berger@solar2.ch

Anton Berger, Kundenberater bei Solar hoch 2


Juni 2017 - Testen Sie den Verdampfer unserer Luft-Wasser-Wärmepumpe!

Sie haben einen Kunden, der sich für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe interessiert? Es gibt aber Probleme oder Skepsis bezüglich der Lautstärke des Aussengerätes? Oder die Nachbarn drohen mit Einsprache, da sie sich vor Lärmbelästigung fürchten?

 

Kein Problem. Gerne stellen wir bei Ihnen für einige Tage ein Testgerät zur Verfügung. So können Sie, Ihr Kunde und dessen Nachbarn sich davon überzeugen, wie leise das Aussengerät der Striega-Therm Wärmepumpe ist. Fragen Sie uns einfach an unter Tel.: 031 961 28 36 oder info@solar2.ch.


Mai 2017 - in diesem Frühjahr besonders beliebt: unsere Hochleistungs-Vakuumröhrenkollektoren

Der Röhrenkollektor arbeitet ähnlich wie ein Flachkollektor (Indach oder Aufdach), der im Moment bei der Solarthermie am meisten angewendet wird. Der Unterschied beim Röhrenkollektor ist aber, dass der Wirkungsgrad erheblich verbessert ist!

 

Der Röhrenkollektor besitzt in der Regel mehrere Röhren, die nebeneinander angeordnet sind. Innerhalb der Röhren befindet sich ein Absorber, der die Wärmeenergie aufnimmt und umwandelt. Diese sind luftleer, das heisst es herrscht ein Vakuum. Durch dieses Vakuum hat der Röhrenkollektor deutlich niedrigere Wärmeverluste an die Umgebung als ein Flachkollektor. Vor allem bei hohen Temperaturunterschieden zwischen Kollektor und Aussenluft verliert ein Flachkollektor hohe Mengen an Wärme an die Umgebung. Ein Solarthermie Röhrenkollektor arbeitet immer noch mit sehr guter Effizienz weiter. Innerhalb des Röhrenkollektors wird die Solarflüssigkeit erhitzt und die Wärme kann zum Solarspeicher verbracht werden.

 

Vorteile von Röhrenkollektor-Anlagen:

  • Höherer Wirkungsgrad als Flachkollektoren.
  • Vielfältig einsetzbar (auf dem Dach, auf dem Flachdach, an der Hausfassade, als Schattenspender und Stilelement)

 

Alles Fotos stammen von unseren Referenzanlagen. Weitere Informationen zu den Anlagen finden Sie unter diesem Link.